Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann

extern_kuehlmann   Lehrstuhlinhaber

E-Mail: torsten.kuehlmann@uni-bayreuth.de
Telefon: 0921/55-6280
Fax: 0921/55-6282
Gebäude: RW II Raum: 2.11
Sprechstunde: Nach Vereinbarung mit dem Sekretariat


Biographie

Geburt: 29. März 1952 in Freiburg/Breisgau
Familienstand: verheiratet mit Amelia Rodriguez de Kühlmann, drei Kinder


Akademischer Werdegang

- WS 1973/74 - WS 1978/79 Studium der Psychologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Abschluss: Diplom-Psychologie

- 12/1981 Promotion zum Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Dr. rer. pol.) an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg

- 02/1988 Habilitation und Erlangung von Lehrbefähigung und Lehrbefugnis für das Fach Psychologie an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg

 

Berufstätigkeit

- 09/1978-09/1990 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie (insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie) der Universität Erlangen-Nürnberg

- 10/1990-03/1991 Vertretung einer C3-Professur für Sozialpsychologie an der philosophischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg

- 04/1992-09/1992 Vertretung einer C4-Professur für Personalwesen und Führungslehre an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth

- SS 93-WS 93/94 Gastprofessur an der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau im Fach "Personalwesen und Führungslehre" und Gastprofessur an der Bergakademie Freiberg im Fach "Personalwirtschaft"

- seit 09/1992 Inhaber des Lehrstuhls „Personalwesen und Führungslehre" an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth

- seit WS 2004 Dozent im englischsprachigen MBA-Studiengang des Georg-Simon-Ohm Management Instituts Nürnberg

 

Rufe

- 1995 auf eine C4-Professur für Wirtschafts- und Sozialpsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg (primo loco)



Weitere Informationen:


Mitarbeit in Universitätsgremien:

- Mitglied der Präsidialkommission für Internationale Angelegenheiten

 

Berufsbezogene ehrenamtliche Tätigkeiten:

- Vorstand des "Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrums für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e.V." (BF/M) an der Universität Bayreuth 

- Vorstand der Stiftung "Internationale Unternehmensführung"

- Vorstandsvorsitzender im Kompetenznetzwerk für interkulturelle Kommunikation e.V.(forarea)

- Vorstandsvorsitzender des Instituts für Internationale Kommunikation und auswärtige Kulturarbeit e.V. (IIK)

- Vertrauensdozent der Friedrich-Naumann-Stiftung

- Wissenschaftlicher Beirat der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR)

 

Gutachtertätigkeit für die Zeitschriften

- Ergonomics

- Journal of Occupational and Organizational Psychology

- Journal of Applied Psychology

- Management International Review

- Zeitschrift für Sozialpsychologie

- Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie

- Zeitschrift für Personalforschung

- Zeitschrift für Personalpsychologie

 

Mitgliedschaften in Berufsverbänden:

- Deutsche Gesellschaft für Psychologie

- Fachgruppe "Arbeits- und Organisationspsychologie" der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

- Academy of International Business (AIB)

- European Academy of Management (EURAM)

- Academy of Management

- Australian and New Zealand Academy of Management

 

Forschungsschwerpunkte:

- Internationale Personalarbeit

- Kooperation und Führung in multinationalen Teams

- Grenzüberschreitender Transfer von Managementpraktiken

- Opportunismus, Vertrauen und Kontrolle in internationalen Geschäftsbeziehungen und Netzwerken

- Transnationale Unternehmensnetzwerke, Sozialkapital und Vertrauen

- Kontingenzmodelle der Personalführung am multinationalen Arbeitsplatz

- Assessment interkultureller Kompetenz

- Privatunternehmertum in China und anderen Transformationsökonomien

- Evaluation interkultureller Trainingsprogramme

- CBT und WBT in der akademischen Ausbildung

- Möglichkeiten und Grenzen der Vorgesetztenbeurteilung

- Emotion in der Arbeitswelt

- Arbeit in multikulturellen Teams

- Korruption in und zwischen Unternehmen

- Inpatriate Management


Universität Bayreuth -