Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Human Resource Management & Intrapreneurship - Prof. Dr. Rodrigo Isidor

Seite drucken

Gründungsunterstützung

Zusätzlich zur etablierten und qualifizierten Gründungsberatung des Instituts für Entrepreneurship & Innovation möchte der Lehrstuhl für Human Ressource Management & Intrapreneurship angehende Gründer*innen dabei unterstützen, insbesondere das für ihre Idee passende Geschäftsmodell zu finden und dieses an ihre Gründungsidee optimal anzupassen.


Zielgruppe der Gründungsunterstützung

Wir unterstützen…

  • … Studierende
  • … Absolvent*innen
  • … (wissenschaftliche) Mitarbeiter*innen sowie
  • … Professor*innen

… der Universität Bayreuth im Rahmen einer geplanten Unternehmensgründung mit einer intensiven Geschäftsmodellberatung bzw. einem Geschäftsmodell-Coaching.

Offizieller Mentor für Förderprogramme (EXIST-Gründerstipendium/FLÜGGE)



Professor Dr. Rodrigo Isidor unterstützt angehende Gründerteams mit innovativen Geschäftsmodellen zudem gerne als offizieller Mentor vor und während einer Förderung im Rahmen der oben genannten Förderprogramme.

EXIST-GründerstipendiumEinklappen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet mit EXIST-Gründerstipendium eine Unterstützung für Gründerinnen und Gründer aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen an, die eine innovative Gründungsidee umsetzen möchten. Das Ziel des Förderprogramms ist es, insbesondere innovative und technologieorientierte Gründungsvorhaben, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, zu fördern.

Das Programm richtet sich an Teams mit bis zu drei Gründer*innen:

  • Wissenschaftler/innen
  • Hochschulabsolvent*innen und ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter*innen
  • Studierende (min. die Hälfte des Studiums müssen bei der Antragstellung absolviert sein)
  • Technische Mitarbeiter*innen mit qualifizierter Berufsausbildung (max. ein Teammitglied)

Antragstellung

Anträge können jederzeit über die Universität Bayreuth eingereicht werden. Für erste Anfragen und die Vorbereitung von Anträgen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Förderprogramm erfahren Sie hier.

​EXIST-ForschungstransferEinklappen

Mit dem Programm EXIST-Forschungstransfer unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben. Mit der Förderung soll u.a. durch die Entwicklung von Prototypen und durch die Erstellung eines Businessplans die technische Realisierbarkeit von aufwändigen und risikoreichen Gründungsvorhaben nachgewiesen werden.

Gefördert werden wissenschaftliche Teams aus Hochschulen in zwei Förderphasen mit einer Dauer von je maximal 18 Monaten. Die Gründerteams können bzw. sollen sich dabei aus maximal drei Wissenschaftler*innen und einer Person mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund zusammensetzen.

Antragstellung

Projektskizzen können jeweils zum 30.06. und 31.12. eines Kalenderjahres eingereicht werden. Für erste Anfragen und die Vorbereitung von Anträgen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Förderprogramm erfahren Sie hier.

​Bayerisches Förderprogramm zum leichteren Übergang in eine Gründerexistenz (FLÜGGE)Einklappen

Das Bayerische Förderprogramm zur Unterstützung des leichteren Übergangs in eine Gründerexistenz, kurz FLÜGGE, unterstützt Unternehmensgründungen aus bayerischen Hochschulen. Gefördert werden insbesondere Gründungsteams mit Ideen im Bereich Forschung und Technologie sowie allgemein im Bereich Innovation.

Gefördert werden Teams einer antragstellenden Hochschule, die sich mehrheitlich aus Studierenden bzw. Absolvent*innen mit mindestens einem Bachelorstudium zusammensetzen. Die Förderung beinhaltet u.a. ein monatliches Stipendium in Höhe von 2.500 Euro pro Teammitglied für jeweils bis maximal 18 Monate.

Antragstellung

Förderungen können in der Regel zweimal jährlich innerhalb eines kurzfristig vorgegebenen Zeitraums beantragt werden. Nähere Informationen zum Förderprogramm erfahren Sie hier.

Ihr Ansprechpartner der Gründungsunterstützung am Lehrstuhl:
Christian Teringl

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl

Universität Bayreuth
Zapf-Gebäude, Haus 1, Raum 1.3.16
Nürnberger Str. 28, D-95448 Bayreuth

Tel: +49 (0) 921 - 55 - 4564
Mail: christian.teringl@uni-bayreuth.de

Link zu:



Verantwortlich für die Redaktion: Petra Hammon

Facebook Instagram LinkedIn UBT-A Kontakt